Bimetallzylinder und nitrierte Zylinder

Wenn die Schnecke als Kern betrachtet werden kann, muss der Zylinder daher als Körper der Plastifiziereinheit betrachtet werden. Diese Komponente ist äußerst wichtig, da sie allen anderen Komponenten der Gruppe Festigkeit und Sicherheit verleihen muss.

Herstellung eines Bimetallliners (Liner)

HERSTELLUNG EINES BIMETALL-LINERS (Liner)

Die innere Struktur einer Auskleidung (Bimetallzylinder) besteht aus verschiedenen Arten von Mineralien (siehe nachstehende Tabellen), die nach dem im folgenden Video gezeigten Verfahren zerstäubt und zentrifugiert werden.

Videobeitrag der Reiloy Gmbh

Verarbeitungs- und Teststufen

VERARBEITUNG UND PRÜFUNG DER PHASEN

Im folgenden Video sehen Sie einige der verschiedenen und vielfältigen Phasen des Produktionsprozesses (Drehen und Fräsen) sowie einen speziellen Test eines Plastifizierzylinders.

Video-Beitrag der Reiloy Gmbh

BIMETALLZYLINDER

Brixiaplast bietet eine Reihe von Bimetallzylindern an, die die verschiedenen Verschleißklassen abdecken. Mit den Zentrifugiersystemen der neuesten Generation werden die Pulver homogen und damit verzerrungs- und porositätsfrei verteilt und erreichen Rauheitsparameter von min. 0,15 µm, max. 0,8 um. Die Lebensdauer unserer Bimetallzylinder variiert um das 5- bis 10-fache gegenüber den Zylindern

Base-Fe – Chemische Zusammensetzung (Gewicht -%)

MaterialeDurezza HRC - (RT 300°C)Resistenza all’usura (abrasione)Resistenza alla corrosioneDil termica (25-400°C) - (1/MK)CrMoVNiBC
B1265-68 ( 55-57 )• • •12,81--42,13,6
B2165-69 ( 58-62 )• • •• • •14,2106-43,82

Eignung: (• fair) bis (• • • • ausgezeichnet)

Base-Ni – Chemische Zusammensetzung (Gewicht -%)

MaterialeDurezza HRC - (RT 300°C)Resistenza all’usura (abrasione)Resistenza alla corrosioneDil termica (25-400°C) - (1/MK)CrMoVNiBC
B1552-56 ( 49-53 )• • • • •13,172353,8--
MASTER B2560-65 ( 53-57 )• • • • •• • • •11,541,5152401,9

Eignung: (• fair) bis (• • • • ausgezeichnet)

LIEFERUMFANG

Zylinder abmessungen

Cilindri bimetalliciMonovitebivite
DIAMETRO INTERNO15 - 400 mm35 - 180 mm
LUNGHEZZA9000 mm2500 mm
Cilindri bimetalliciMonovitebivite
DIAMETRO INTERNO14 - 300 mm35 - 180 mm
LUNGHEZZA9000 mm2500 mm

NITRURIERTE ZYLINDER

Standardzylinder: Diese Art von Material wird für die Umwandlung von Polymeren verwendet, die keinen abrasiven und korrosiven Verschleiß verursachen. Unsere ständigen Forschungen zur Verbesserung der Produktion haben uns veranlasst, im Laufe der Zeit die besten auf dem Markt erhältlichen Stähle auszuwählen. Dieses Material muss mit einer nitrierenden Wärmebehandlung gehärtet werden.

sezione-cilindri-02

GASFÖRMIGE NITRURATION

 

Generell verwenden wir den Typ NT5 72H vertikal, mit dem wir eine Härte von 950-1100 HV bei einer Tiefe von 0,4 – 0,5 mm erzielen. Je nach Behandlungsdauer können unterschiedliche Härten und Tiefen erzielt werden. Die vertikale Position der Details garantiert eine gleichmäßige Auftragung mit daraus resultierender Homogenität des nitrierten Zustands.

sezione-cilindri-03

IONISCHE NITRURATION

 

Wir wenden diese Behandlung auf das Material an, wenn eine homogene, nicht zerbrechliche und nicht abblätternde harte Oberfläche erhalten werden soll. Es verleiht dem Material außerdem Stabilität, indem innere Spannungen (aufgrund von Rissen oder Befestigungen) beseitigt werden. Die Durchlässigkeit der Behandlung beträgt bis zu 0,8 mm bei einer Härte von 1000 – 1050 HV.

Für Zylinder, die einem hohen Innendruck ausgesetzt sind, wird eine spezielle Cr-V-geschmolzene Legierung verwendet.

Maximal zulässiger Druck im Zylinder in Abhängigkeit vom Außendurchmesser D für verschiedene Lochdurchmesser B

EINZELSCHRAUBE UND DOPPELSCHRAUBE PLASTIZIERGERÄTE FÜR EXTRUSION

sezione-cilindri-05

Brixiaplast bietet Lösungen zur Optimierung von Schnecken und Zylindern im Extrusionsbereich für jeden Bedarf. Bei der Extrusion wird der Zylinder im Zuführbereich häufig innen gerillt, um das Laden des Materials zu erleichtern (oder es wird ein Zuführstutzen eingeführt).

Neben dem klassischen nitrierten Standard können wir auch Bimetallzylinder mit verschleißfesten Schrauben mit unterschiedlichen Sonderlegierungen je nach Anwendung liefern. Das Profil und die richtige Geometrie der Schraube werden unter Berücksichtigung des Materials und des Endprodukts entworfen und hergestellt, um ein Maximum an Produktivität zu erzielen.

Die Erfahrungen von Brixiaplast konzentrieren sich auf die Herstellung von Zylindern und Parallelschnecken, die sich als Endprodukt besser für die Herstellung von Profilen und Rohren eignen. Dank des Designs der durchdringenden Schnecke können Endprodukte mit den folgenden Vorteilen erhalten werden:

Optimale Plastifizierung des Materials
Bessere mechanische Qualität des Endprodukts
Geringere Kosten für die Zugabe von Harzen
Perfekte Entgasung von flüchtigen Bestandteilen
Hervorragende Homogenität der Schmelze